Bau des Überleiters 6 im Lausitzer Seenland

Fotoübersicht - Baustelle Verbindungskanal zwischen Neuwieser und Partwitzer See

Im Lausitzer Seenland nimmt der Überleiter 6 bezüglich seiner Länge von 350m durchaus einen hinteren Platz ein. Bautechnisch gesehen stellt er aber durchaus eine hohe Leistung dar. Er besitzt für die Bundesstraße S 234 eine Brücke sowie eine Schleuse für den Schiffsverkehr direkt unter ihr. Der Kanal wurde am 01.06.2011 fertiggestellt. Zu diesem Zeitpunkt fehlte lediglich noch die elektronische Steuerung für die Schleuse. Sie wird vor ihrer Inbetriebnahme, bei Erreichen der entsprechenden Wasserstände, installiert.  >> Fotoserie zum Bau des Überleiters 12

Vorschau - Bautafel

Bautafel

Vorschau - Schleuse gießen

Teile der Schleuse werden gegossen

Vorschau - Bauarbeiter

Bauarbeiter

Vorschau - ausgeschalte Schleuse

Die ausgeschalte Schleuse

Vorschau - Baustellenansicht

Baustellenansicht

Vorschau - Baustelle am 07.10.2009

Die Baustelle am 07.10.2009

Vorschau - Brückenfundament

Brückenfundament

Vorschau - Baustellenansicht vom Juni 2010

Die Baustelle im Juli 2010

Vorschau - Überleiter 6 September 2009

Der Überleiter 6 in Richtung Neuwieser See am 09.09.2009

Vorschau - Überleiter 6 am 08.05.2011

Der Überleiter 6 in Richtung Neuwieser See am 08.05.2011

Vorschau - Überleiter 6 am 10.06.2012

Der Überleiter 6 in Richtung Neuwieser See am 10.06.2012

Vorschau - Einfahrt Partwitzer See

Einfahrt in den Partwitzer See

Vorschau - trockener Überleiter in Richtung Neuwieser See

trockener Überleiter in Richtung Neuwieser See

Vorschau - fertiger Überleiter Richtung Neuwieser See

fertiger Überleiter Richtung Neuwieser See

Vorschau - fertiger Überleiter Richtung Partwitzer See

fertiger Überleiter Richtung Partwitzer See