Fotoserie Feld und Wiese

Blick in die Blüte einer Mohnblume (Papaver rhoeas)

Foto - Mohnblumenblüte

Die Mohnblume ist wie die Kornblume ein Unkraut auf unseren Getreidefeldern. Man möchte es beim Anblick der Blüte aber kaum glauben. Die Blütenblätter fanden zur Herstellung von roter Tinte Verwendung. Klatschmohn enthält entgegen der häufigen Meinung kein Opium. Dafür wird so genannter Schlafmohn benötigt. Bei allen im Handel erhältlichen Mohnsorten wurde die Fähigkeit das Opium (Morphin) zu bilden weggezüchtet.