Fotoserie Rinder auf der Weide

Fotos von Salers-Rindern und Bayrischem Fleckvieh auf der Weide

Landwirtschaft ist in allen Teilen unseres Landes gegenwärtig. Dem Rind kommt dabei eine hohe Bedeutung zu. Es liefert Fleisch und Milch, als Rohstoff für viele Lebensmittel. Aber für deutsche Landwirte besitzt es nur in Folge der Mutter-Kuh-Prämie überhaupt eine gewisse Attraktivität. Die Tiere verbleiben von Frühjahr bis Herbst auf der Weide, wo sie dem Landwirt eher wenig Arbeit bereiten. In dieser Zeit kann er sich seinen Feldern widmen. Im Winter benötigen die Rinder jedoch umfangreiche Stallungen. Diese müssen dann sehr aufwendig bewirtschaftet werden.

Link zum Foto

kleine Rinderherde

Link zum Foto

Heuwagen auf der Weide

Link zum Foto

junges Bayrisches Fleckvieh

Link zum Foto

junge Salers-Rinder

Link zum Foto

widerstandsfähige Rinderrasse

Link zum Foto

Jungbulle

Link zum Foto

Rinderherde

Link zum Foto

Salers-Rinder

Link zum Foto

Bayrisches Fleckvieh

Link zum Foto

junge Salers-Bullen

Link zum Foto

junge Kuh

Link zum Foto

französische Rinderrasse

Link zum Foto

Salers-Rinder

Link zum Foto

Rinder

Link zum Foto

Bewirtschaftung einer Weide