Fotoserie Sehenswürdigkeiten von Trier

verschiedene Sehenswürdigkeiten von Trier

Die Stadt Trier wurde von den Römern wahrscheinlich im Jahre 16 v. Chr. unter dem Namen Augusta Treverorum gegründet. Sie erlangte schnell eine hohe Bedeutung und war Residenz der Kaiser Constantius Chlorus und seines Sohnes Konstantin. Aus dieser Zeit sind einige Bauten erhalten, was hauptsächlich den touristischen Wert der Stadt ausmacht. Die Auswahl der Sehenswürdigkeiten von Trier erhebt jedoch bei Weitem keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Vorschau - Blick vom Porta Nigra

Blick auf die Altstadt

Vorschau - Porta Nigra Feldseite

Das Porta Nigra

Vorschau - Porta Nigra Stadtseite

Porta Nigra Stadtseite

Vorschau - Kaiserthermen

Kaiserthermen

Vorschau - Kurfürstliches Palais

Kurfürstliches Palais

Vorschau - Eingang Liebfrauenkirche

Portal zur Liebfrauenkirche

Vorschau - Kreuzganghof Trierer Dom

Kreuzganghof Trierer Dom

Vorschau - Ausgang Amphitheater

Amphietheater - Ausgang

Vorschau - Amphitheater

Amphietheater

Vorschau - Arena Amphitheater

Arena im Amphietheater

Vorschau - Simeonstraße

Simeonstraße

Vorschau - Uhr am Trierer Dom

Uhr am Trierer Dom

Vorschau - Trierer Altstadt

Hauptmarktplatz

Vorschau - Wohnhaus von Karl Marx

Wohnhaus Karl Marx

Vorschau - Trierer Umland

Trierer Umland