Sehenswürdigkeiten von Trier

Porta Nigra - Stadtseite

Foto -  Stadtseite Porta Nigra

Hier die weniger oft fotografierte Stadtansicht des Porta Nigra. Hier lebte von 1028 - 1035 der byzantinische Mönch Simeon. Er wurde im Erdgeschoß bestattet und noch in seinem Todesjahr heilig gesprochen. Das Porta Nigra wurde auch als Doppelkirche genutzt.